Konfirmation

Foto: epd bild

Durch die Konfirmation sagen junge Menschen im Alter von ca. 14 Jahren in einem Segnungsgottesdienst „Ja“ zu ihrer eigenen Taufe. Mit ihrer Konfirmation werden die Jugendlichen vollwertige Mitglieder der kirchlichen Gemeinde erhalten alle Rechte innerhalb der evangelischen Kirche, sie dürfen z.B. Taufpate werden.

Die Feier der Konfirmation findet in unserer Kirchengemeinde am 3. und/oder 4. Sonntag nach Ostern statt.

Zur Vorbereitung auf ihre Konfirmation treffen sich die Jugendlichen einmal in der Woche zur KonfiZeit mit Pfarrerin Ellenberger in unserem Gemeindehaus.

KonfiZeit - Deine Zeit

Jugendliche, die getauft sind, erhalten im Frühjahr eine persönliche Einladung zur KonfiZeit.
Bei Jugendlichen, die nicht getauft sind, aber gerne Konfirmation feiern wollen, oder bei Jugendlichen, die sich zurückstellen ließen, bitten wir die Eltern, sich im Gemeindebüro zu melden.
Jugendliche, die zu Beginn der Konfirmandenzeit noch nicht getauft sind, werden im Laufe des Vorbereitungsjahres getauft.

Der Termin für die Anmeldung zur KonfiZeit wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt Reutlinger Nordraum und auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Die KonfiZeit beinhaltet Themen des christlichen Glaubens. In Gesprächen, Begegnungen, kreativen Aktionen setzen sich die Jugendlichen mit Fragen des Glaubens auseinander. Sie lernen ihre Kirchengemeinde kennen, besuchen Gottesdienste, erleben, dass sie zu ihrer Kirchengemeinde gehören. „Wir sind die Kirche“ ist das Ergebnis des im Oktober stattfindenden KonfiTags. 

Feste Termine während der KonfiZeit sind das KonfiCamp am ersten Wochenende im Juli und der Martinstag am 11. November.