Kirchliche Trauung

Foto: Lehmann

Obwohl sie nach der standesamtlichen Trauung bereits ein Ehepaar sind, möchten viele Paare im Rahmen eines Gottesdienstes um Gottes Segen und Begleitung bitten.

Freude und Dankbarkeit führen ein Paar zum Traualtar, aber auch ernsthafte Fragen.
Werden wir es schaffen, dauerhaft zusammenzubleiben? Wird unsere Liebe stark genug sein, um sich trotz der Herausforderungen in Familie und Beruf nicht zu verlieren? Dankbares und Beunruhigendes darf in Gottes Hände gelegt werden. Seine Zusage für Begleitung und Segen auf dem gemeinsamen Lebensweg geben Stärkung und Zuversicht.

Darüber hinaus gibt es noch Fragen zu den Voraussetzungen und Möglichkeiten einer kirchlichen Trauung. Die Evangelische Kirche Deutschlands bietet hierzu auf Ihrer Website umfangreiche Informationen.

https://www.ekd.de/kirchliche-trauung-13014.htm

Für Ihre Trauung in unserer Kirchengemeinde haben wir für Sie in einer PDF-Datei alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Wegen Ihres Trautermins setzen Sie sich bitte mit Pfarrerin Ellenberger oder Pfarrer Hörger-Jebe in Verbindung. 

Mehr Informationen zur kirchlichen Trauung in unserer Gemeinde