Das Evangelsiche Jugendwerk Rommelsbach

Das Evangelische Jugendwerk Rommelsbach wird von Jugendlichen und jungen Erwachsenen für Jugendliche und Kinder geführt. Zu den Aktivitäten des EJR gehören die wöchentlichen Jungscharen, sowie weitere besondere Veranstaltungen und Aktionen.

 

 

Jungscharen

Foto: Lehmann

Sprösslinge (Klassen 1-6)
Freitags, 16.30 - 17.30 Uhr

#Sturmfrei (Klassen 7-10)
Freitags, 18.00 - 19.00 Uhr

Ansprechpartner für beide Gruppen: Ricarda Rödler
E-Mail: ev.jugendwerk.rommelsbach@gmail.com
Tel.: 0157-88 75 00 71

Jugendchiller (ab der 10. Klasse)
Freitags, 19.00 - 20.00 Uhr

Ansprechpartner: Pascal Wezel
E-Mail: pascal-wezel@gmx.net    Tel.: 0176-42519075

"Zeit für Freunde"

Foto: Lehmann

Die Zeit für Freunde Freizeit ist eine mehrtägige Freizeit in den Osterferien, bei der ca. 40 Kinder von der zweiten bis siebten Klasse Spiel, Spaß und christlichen Glauben erfahren. Jedes Jahr wird die Freizeit von 12 bis 20 Mitarbeitern des EJR vorbereitet und betreut. Highlights der Freizeit sind die vielfältigen Themen- und Spieleabende, Aktionsspiele und ein Besuch im Hallenbad.

        

Weitere Projekte und Aktionen

Christbaumaktion

Einmal im Jahr, am Samstag nach heilig drei Könige, sammeln wir gemeinsam mit den Konfirmanden und freiwilligen Helfern die ausgedienten Christbäume der Rommelsbacher ein. Gegen eine kleine Spende holen wir die Christbäume ab und entsorgen diese. Der Betrag, der dabei zusammenkommt, wird jedes Jahr zu wechselnden Anteilen, gemeinnützigen Organisationen und unserer Jugendarbeit zu gute.

Martinslauf

Jedes Jahr am 11.11 findet in Rommelsbach der Martinsumzug statt. Beginnend mit einem Laternenumzug, der vom Sankt Martin auf dem Pferd und der LuKa ( der Rommelsbacher Lumpenkapelle) begleitet wird, finden wir uns danach wieder in der Ortsmitte ein, um dem Martinsspiel der Konfirmanden und Konfimandinnen zu zuschauen. Danach sorgen wir noch für ein gemütliches beisammensein mit Glühwein, Punsch und Brezeln.

0 auf 100 Gottesdienste

Auch bei den 0 auf 100 Gottesdiensten wirken wir mit. Dabei sind wir je nach Gottesdienst für den abgespalteten Gottesdienst für die Jugend zuständig oder gestalten einen Teil im normalen Gottesdienst mit.